Benutzeranmeldung

Sportveranstaltungen der GemS Stockelsdorf

An dieser Stelle berichten wir über Sportveranstaltungen wie Bundesjugendspiele, Lauftag oder Wettkämpfe, an denen unsere Schule teilnimmt bzw. teilgenommen hat.

Stockelsdorfer Schüler laufen erneut auf Helgoland!

Wie schon im vergangenen Jahr, haben sich die Schülerinnen und Schüler der Lauf-AG der Gerhard- Hilgendorf- Gemeinschaftsschule Stockelsdorf wieder einmal bei der  Qualifikation für den Helgoland-Staffel-Marathon der Schulen in Schleswig-Holstein geschafft. Beim Kreisentscheid am vergangenen Dienstag auf der anspruchsvollen Strecke in Bad Malente setzten sich die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2006 und jünger mit einem knappen Vorsprung von einer Minute hauchdünn gegen die starke Konkurrenz des Voss- Gymnasiums aus Eutin. Seit Anfang Februar konnte AG-Leiter und Lehrer Robert Leu jeden Dienstag nach Unterrichtsschluss jeweils mehr als 30 laufbegeisterte Kinder begrüßen, die sich bei Wind und Wetter auf die Strecken verschiedener Längen begaben. Die Qualifikation für das Großereignis Mitte Juni auf der einzigen deutschen Hochseeinsel ist nun der verdiente Lohn für all die Trainingseinheiten.

Die erste Mannschaft der Gemeinschaftsschule mit Luisa Prahl, Frieda Dau, Malin Koepke,  Luca Böhle, Claas Hochmuth, Rami Ahmad, Vater Roland Edelmann und Lehrer Leu erreichte am Ende eine Gesamtzeit von 2 Stunden und 51 Minuten – schneller wurde in den vergangenen 17 Jahren, seit es diese tolle Veranstaltung gibt, selten gelaufen. Aber auch die zweite Mannschaft, die aufgrund der vielen AG-Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeldet wurde, schlug sich wacker: Mila Baltic, Luisa Söllick, Emily But, Kjell Mittelstädt, Hannes Reinold, Nis Karlberg, Vater Karsten Groth und Lehrer Christian Schrader belegten einen respektablen 6. Platz – mit nur drei Sekunden (!) Rückstand auf den Fünften.  

Der besondere Charme der Veranstaltung, die der Kreisschulsportbeauftragte des Kreises Ostholstein, Jan-Eric Hertwig, als die ,,qualitativ anspruchsvollste und zugleich schönste im gesamten Schulsport“ bezeichnete, liegt neben der tollen Strecke darin, dass nicht nur die Schülerinnen und Schüler gegeneinander antreten, sondern dass pro Team auch ein Elternteil und eine Lehrkraft bis an ihre Leistungsgrenze gehen müssen, um für den Erfolg der Mannschaft zu sorgen. Dass es zu diesem Erfolg kam, war bis zuletzt aufgrund einer holprigen, von Verletzungen und Terminschwierigkeiten geprägten Vorbereitung, nicht zu erwarten. Umso größer war die Freude beim gesamten Stockelsdorfer Team.

Einen großen Dank richten die Lehrkräfte Schrader und Leu an dieser Stelle an die unterstützenden Lehrkräfte der G-H-S sowie die Schüler Svea Treuschel, Antonia Kruse und Thorge Clasen aus der Klasse 10b, ohne deren Unterstützung die Durchführung der Lauf-AG nicht möglich gewesen wäre. Nun heißt es Daumen drücken für den Helgoland-Staffel-Marathon am 14. und 15. Juni – und für eine ruhige Überfahrt!

Große Freude beim Laufteam der G-H-S Stockelsdorf nach der Siegerehrung in Malente: Die Helgoland-Qualifikation wurde wieder geschafft!

9. und 10. Klassen siegen bei Staffelwettbewerb, 5. Klassen werden Zweiter!

Am 27. September vertraten die schnellsten Läufer der Klassenstufen 5, 9 und 10 unsere Schule beim Staffelwettbewerb an der Elisabeth- Selbert- Gemeinschaftsschule in Bad Schwartau.  Auf Grund des Gewitters am Morgen wurde der Wettbewerb in die Sporthalle verlegt. Unsere Läuferinnen und Läufer der 5. Klassen nahmen am Wettbewerb der 6. Klassen teil und mussten sich dort nur dem Leibniz-Gymnasium geschlagen geben. Die Staffelteilnehmer/innen des 9. und 10. Jahrgangs siegten in allen Läufen souverän und holten sich den verdienten ersten Platz. Wir bedanken uns bei der ESG für die tolle Organisation und freuen uns auf den Staffelwettbewerb im nächsten Jahr.

Stundenlauf 2017 an der Gerhard-Hilgendorf-Schule

Am Freitag, dem 29.9.2017, fand an unserer Schule wieder der alljährliche Stundenlauf statt. Auch dieses mal hat das Wetter wieder mitgespielt und der überwältigende Großteil der Schüler hat die 60 Minuten durchgehalten! Weiter so!

Sport- und Spieletag ein voller Erfolg

Bei bestem Wetter fanden in dieser Woche die Bundesjugendspiele im Rahmen des Sport- und Spieletages statt. Am Donnerstag kämpfen die Jahrgänge 8 bis 10 um gute Ergebnisse. Aufgrund der Wetterlage wurde der Auftritt der jüngeren Klassen spontan von Mittwoch auf Freitag verlegt, was sich als goldrichtige Entscheidung herausgestellt hat. Der Dank gilt allen engagierten Schülerinnen und Schülern sowie unserem Sportfachleiter Herrn Schrader.

Landesentscheid "Jugend trainiert für Olympia" am 11. Juli in Stockelsdorf

Mädchen (3. Platz) und Jungen (4.Platz) mit hervorragenden sportlichen Leistungen beim Leichtathletik W3 Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia am 11.7.2017 in Stockelsdorf

Unser Mädelsteam mit Annika Strauß, Anneke Wilczewski, Sönnevej Herrfurth, Gillian Pape, Stina Rehn, Sarah Kramp, Cäcilie Ritter, Liv Schievelbein, Luisa- Marie Steinfatt, Svea Treuschel, Rebecca Schulz,  und  Kyra Koplin holte in einem starken Wettkampf Bronze und ist damit die drittbeste Mannschaft in Schleswig Holstein. Sie verbesserten sich um drei Plätze im Vergleich zum Kreisentscheid. Vielen Dank für euren Einsatz und die großartige sportliche Leistung! Herzlichen Glückwunsch!!!

Das Team der Jungen mit Leon Kramp, Bryan Raudßus, Patrick Franzen, Nico Hiller, Adeeb Khofa, Tobias Schöning, Ferdinand Porsche, Vladislav Neumann, Malcom Haagen, Daniel Schmidtheisler, Amar Almuhamad, Amir Haidari verpasste knapp das Treppchen und wurde hinter sehr leistungsstarken Mannschaften aus Lübeck, Ratzeburg und Segeberg Vierter. Auch euch vielen Dank für euren Einsatz und die tolle sportliche Leistung! Herzlichen Glückwunsch!!!

Erster Platz beim (Vor)kreisentscheid in Eutin

Am Dienstag, den 16.05.2017, hat unsere WIII-Jungen-Mannschaft (2003-2005) beim Turnier in Eutin den ersten Platz belegt. Bei durchgehend strömendem Regen wurden die vier Spiele gegen die Teams aus Bad Schwartau (GaM und ESG) und Eutin (Voß- und Weber-Schule) ungeschlagen mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 9:2 erfolgreich gestaltet. Am Ende hat das bessere Torverhältnis gegenüber der ESG die Entscheidung gebracht.

Am nächsten Dienstag fährt die Mannschaft zum Entscheidungsspiel nach Oldenburg, um gegen das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium zu spielen.

UPDATE: Das Finale in Oldenburg ging leider verloren :(

Lauftag 2015

Am 18.09.15 war Lauftag in unserer Schule, denn der Schleswig-Holsteinische Leichtathletikverband e.V. sucht die Schule mit den meisten Ausdauerläufern. Wir starteten mit fast allen Schülerinnen und Schülern in der 5. Stunde auf dem Sportplatz und da ging es dann richtig rund! Immer rundherum auf der Aschenbahn. Bei wunderschönem Wetter war das ein schönes Sportevent!

Toll organisiert, Herr Schrader! DANKE!

Bilder zum Lauftag finden Sie unten in der Galerie!

Erfolgreiche Mädchen-Fußballmannschaft

Wie erfolgreich unsere Schule bei zahlreichen Wettkämpfen ist, lässt sich u.a. an der Mädchen-Fußballmannschaft erkennen, die bundesweit den 11. Platz belegte. Schauen Sie sich dazu den Zeitungsartikel im Wochenspiegel an.

Druckversion
Für das Kontaktformular steht keine Druckversion zur Verfügung!